::: ::: ::: Wenn es problematisch und emotional wird - was dann? ::: ::: :::

Hauptspalte.

Jeder fünfte Deutsche hat eine Vorstellung, was Coaching ist

Mein Coaching-Verband – die International Coaching Federation ICF – untersucht seit geraumer Zeit das Phänomen Coaching mit einer groß angelegten, wissenschaftlichen Studie. Was Coaching aus Kundensicht ist, das ist das Besondere. Und da es sich um einen weltweit agierenden Verband handelt, haben die Untersuchungsergebnisse spezielles Gewicht.

Die Zeitschrift Managerseminare hat darüber berichtet: Coaching – wenig bekannt, aber beliebt. Diese Überschrift bezieht sich auf die Ergebnisse, die in der Studie für den deutschen Markt nachzulesen sind.

“Hierzulande erklärten lediglich 22 Prozent, eine Vorstellung von Coaching zu haben, 78 Prozent verneinten dies. Damit ist der Anteil der Coaching-‘Dummies’ unter den Deutschen nicht nur fast doppelt so hoch wie im weltweiten Durchschnitt, er ist auch in den vergangenen Jahren deutlich weniger stark gesunken – nur um etwa ein Prozent.” Schreibt Managerseminare.

Na immerhin, ist meine Einschätzung dazu. Wenn tatsächlich jeder fünfte Deutsche mit “Coaching” etwas anfangen kann und diejenigen, die mutig und entschlossen genug sind, sich einen persönlichen Coach zu gönnen, auch noch sehr zufrieden sind – ist doch großartig!

Oder?

Wie denken Sie? Schreiben Sie mir eine E-Mail, wie Sie über Coaching denken und/oder über die kurz vorgestellten Ergebnisse der ICF-Studie. —> info at lust-auf-wachstum.de

Freue mich, von Ihnen zu hören.


Erstellt am: 1.07.14

 

« Zurück zur vorigen Seite

Ihr Standort:
Startseite » Blog » Jeder fünfte Deutsche hat eine Vorstellung, was Coaching ist

 
Rechte Spalte.
Rechte Spalte.
Zum Hauptmenü springen Zum Hauptmenü springen

Gespeichert von: Robert Heeß Kommunikation | Personal Coaching . Training . Mediation
www.mann-frau.de | eMail: Jetzt [at] mann-frau.de
Internetadresse dieser Seite: mann-frau.de/blog/jeder-fuenfte-deutsche-hat-eine-vorstellung-was-coaching-ist